Zum Inhalt springen

Putzbrunner Sportverein

Startseite » Blog » Blutleerer Auftritt des PSV II!

Blutleerer Auftritt des PSV II!

Fußball Neuigkeiten

Im Kellerduell gegen den punktgleichen FC Biberg II, wollte unsere Zweite den ersten Sieg der Saison einfahren und sich somit ein kleines Polster zum Tabellenkeller verschaffen.

Was folgte, war ein Musterbeispiel, wie man diesen Sport genau nicht praktizieren sollte.
In einer schwachen und ereignisarmen Partie sorgte Luciano Dimitrijevic mit einem Schuss von der 16er Ecke, früh im Spiel für eine der wenigen Chancen des PSVs. Die wacker kämpfenden Biberger drangen selten in den Gefahrenbereich der Zweiten ein. Bis zur 33. Minute, als ein ungefährlich erscheinender Freistoß aus dem Halbfeld über den heraus eilenden PSV Keeper Patrick Krause per Kopf zum 0:1 in das leere Tor verlängert wurde. Anschließend war es wieder Luciano Dimitrijevic der plötzlich freistehend 10 Meter vor dem Tor in bester Position den Ball vorbei schob.
Trotz dreier Wechsel zur Halbzeit fand die Truppe um Alban Haxhosaj und Thomas Böck nicht wieder zurück in die Spur und war nur noch durch Standardsituationen (u.a. Markus Holdinger Latte) ansatzweise gefährlich.
Fazit:
Mit einer solchen Leistung wird es für unsere junge ersatzgeschwächte Truppe in dieser Liga leider schwer.
Sämtliche für den Fußball wichtigen Attribute wie Laufbereitschaft, Moral und Kampf waren an diesem Sonntag nicht vorhanden. Nun gilt es für das Team sich selbstkritisch mit diesem Spiel auseinanderzusetzen und dafür zu sorgen eine wirkliche Einheit zu bilden.