Zum Inhalt springen

Putzbrunner Sportverein

Startseite » Blog » „Die Putzbrunner Grundschule schlägt auf!“

„Die Putzbrunner Grundschule schlägt auf!“

(Volleyball Schnuppertage an der Grundschule Putzbrunn am 19. und 21.10.2021)

Zum ersten Mal in der jüngsten Geschichte hat der PSV die Sportart Volleyball im Rahmen einer Schnupperstunde an der Putzbrunner Grundschule vorgestellt.

Die Mädchen und Buben aller Klassenstufen (1. bis 4.) unserer Nachbarschule konnten am 19. Und 21. Oktober das Pritschen und Baggern ausprobieren.

Jeweils 2 Klassen trafen sich für 90 Minuten in unserer Dreifachhalle zu einer Spiel- und Spaßstunde mit dem PSV-Team der Jugendtrainer.

Nach einer kurzen Begrüßung und einer Aufwärm- und Schüttelrunde wurden sehr viele Bälle durch die Halle geworfen: bei der sogenannten „Ballschlacht“ wetteifern 4 Teams auf 2 Feldern miteinander und versuchen, alle Bälle aus der eigenen Feldhälfte in die gegnerische zu befördern und müssen dabei die Netzhöhe von 1,85 Metern überwinden.

Nach mehreren Runden durften die Kinder ihre Jonglier- und Ballkünste ausprobieren: mal einhändig, mal mit den Füßen, hoch, klatschend, sitzend, hinter dem Rücken und sogar beim Schuhplatteln (wie es sich hier in Bayern auch gehört). Anschließend verwandelten sich die Mädchen, Buben, LehrerInnen und TrainerInnen in Moleküle und brachten die Halle durch schnelle Laufbewegungen gemeinsam ordentlich zum Beben.

Kaum erschöpft, ging es nach einer kurzen Trinkpause ans Eingemachte – Stationen mit Pritschen und Baggern. Das Trainerteam zeigte den Kindern die Grundtechniken, die Kinder teilten sich in Pärchen auf und übten fleißig und spielerisch. Um das Ballgefühl und Spaß an der Bewegung zu verbinden, wurde zum krönenden Abschluss ein Mini-Turnier im 2-gegen-2 Modus gespielt. Vielen gelang das Spiel mit drei Ballkontakten auf Anhieb. Es war schön zu sehen, wieviel Energie und Freude begeisterte Kinder aufs Feld bringen und die Erwachsenen mitreißen. Ein tolles Erlebnis auch für unser Trainerteam.

Wir danken herzlichst dem Team der Grundschule unter der Führung von Herrn Benda für die Gelegenheit, alle 12 Klassen kennenzulernen!! Einige Mädchen und Jungs haben sich bereits zum Schnuppern angemeldet. Unsere Türen stehen dienstags und donnerstags 17 – 19 Uhr offen. Kommt und tobt euch aus.

Für den Enthusiasmus und kreative Ideen geht unser Dank an Natalie, Franzi K., Annica, Franzi I., Cori, und Andi.