Zum Inhalt springen

Putzbrunner Sportverein

Startseite » Blog » H1 erzielt bittere 0-5 Niederlage im Quaffle-CUP

H1 erzielt bittere 0-5 Niederlage im Quaffle-CUP

„sehr enttäuschend“, das waren die ersten Worte von Mannschaftskapitän Andreas M.G. direkt nach dem 1. Spiel beim neuen Wirsuchennocheinennamenssponsor-Quafflecup Pokal 2021.

Gegen unerfahrene Spieler aus der 2. Herren, hatten die Herren 1 den Sieg bereits vor Augen, noch bevor der erste Quaffle gespielt wurde. Doch bereits nach den ersten vier quafflen war das 0-2 bereits ernüchternd. Obwohl ernüchternd? Leicht benebelt schienen die H1 schon zu sein.
Bei noch vier weiteren Runden, die anschließend nur drei Runden waren, hätten die H1 Spieler noch genug Zeit, um den Sieg einzufahren.

Ziemlich überrascht wurde man dann doch noch in Runde zwei und drei. Jeweils einen Leichtsinnsfehler der beiden Spieler brachte den Stand dann auf 0-4.
Als in Runde 4 der sichere gedachte Leg® und damit das 2-4 dann doch noch von Neuzugang Josef J. in wiederum ein 0-1 verwandelt wurde, war die erste Niederlage perfekt.

Spielstand: 0-5

H1:         0|0|0|0|-
H2:         2|1|1|1|-

Leider wurde davor auch noch – wieder mal auf Grund von Corona – der H1 Spieltag in der BVV Bezirkslage von beiden(!) Gegnern abgesagt. Neue Hoffnung am 27.11. Gegner: SC Freising und Isar-Loisach 10. Liga

1 SC Freising II 8 6 2 18 20:10 2,00 692:639 1,08
2 TUS Holzkirchen 6 5 1 15 15:4 3,75 459:385 1,19
3 VSG Isar-Loisach 4 4 0 12 12:1 12,00 322:227 1,42
4 TSV Waldtrudering 8 5 3 11 16:17 0,94 719:721 1,00
5 SV W.-Burghausen 6 3 3 9 11:12 0,92 509:481 1,06
6 TUS Oberding 4 2 2 8 10:8 1,25 402:379 1,06
7 TSV Hohenb.-Riemerling 4 2 2 6 9:8 1,12 339:354 0,96
8 SG TV Altötting/SV W.-Burghausen 2 8 2 6 5 10:21 0,48 627:728 0,86
9 Putzbrunner SV 2 1 1 4 5:4 1,25 201:195 1,03
10 TSV Waging am See 2 0 2 1 2:6 0,33 156:179 0,87
11 TS Jahn München 4 0 4 1 2:12 0,17 276:343 0,80
12 FC Kirchweidach 4 0 4 0 3:12 0,25 302:373 0,81