Zum Inhalt springen

Putzbrunner Sportverein

Startseite » Blog » PSV II – SV Waldperlach III 1:3 (0:3)

PSV II – SV Waldperlach III 1:3 (0:3)

Auch im zweiten Heimspiel im Derby gegen den SV Waldperlach setzte es die zweite Niederlage für unsere Zwoate.

Dabei lieferten unsere Jungs ihr bestes Rückrundenspiel ab, doch gegen eine clevere und robustere Gästemannschaft reichte es leider nicht um zu punkten. Bereits nach 4 Minuten schlug der Ball im Netz von Marcus Böhlich ein, etwas überraschend da dies der erste Torschuss der Gäste war. In der 17. Minute war es dann Aziz Ziarati der den Ball unglücklich zum 0:2 ins eigene Tor beförderte. So lag man bereits in der Anfangsphase deutlich zurück, dabei spielte unser Team ordentlich mit, bis an die Strafraumgrenze, ab da wurde der letzte Ball schlampig oder unkonzentriert gespielt. In der 37. Minute vertändelte Timi Ulrich den Ball und lud damit den Gegner ein, den Ball zum 0:3 Halbzeitstand einzuschieben. ´

Hoffnung keimte im Lager des PSV auf, als der eingewechselte Flo Weidner nach einer Ecke in der 46. Minute per Kopf zum 1:3 traf. In der zweiten Halbzeit hatte man zwar mehr vom Spiel, doch die Gäste waren einfach cleverer und ließen kaum Torchancen unserer Jungs zu. Nachdem die Schlussviertelstunde angebrochen war, setzten die Coaches alles auf eine Karte und lösten die Viererkette auf um noch mehr Druck nach vorne zu bringen. Jetzt hatten die Waldperlacher noch einige gute Kontermöglichkeiten die aber auch nicht zum Ziel führten. So blieb es am Ende bei einer letztendlich verdienten Niederlage.

Nächste Woche muss man bei dem Tabellenzweiten vom SK Srbija antreten, auch keine einfache Aufgabe, da wird sich zeigen ob das Team wieder an einen Erfolg anknüpfen kann.