Zum Inhalt springen

Putzbrunner Sportverein

Startseite » Blog » Putzbrunn mit Kampf zum ersten Punkt

Putzbrunn mit Kampf zum ersten Punkt

Fußball Neuigkeiten

Im zweiten Spiel der Saison, musste sich unsere zweite Mannschaft mit einer zusammengewürfelten Truppe begnügen – sogar Vorstand Flo Weidner wurde wieder in den Kader berufen. Trotz der Situation fanden unsere Jungs zunächst gut ins Spiel und konnten den Laden hinten dicht halten. Akzente nach vorne kamen in der ersten Halbzeit aber nur nach weiten Bällen zustande und waren wenig erfolgsversprechend. Nach einem ersten abtasten, konnte Fasangarten die hintere Reihe unserer Jungs jedoch durchbrechen und zur 1:0-Führung einschieben. Daraufhin wurde das Spiel etwas ruppiger und beide Teams nahmen die zweikämpfe nun mehr an. So war es Rafael Schneider in der 33. Minute, der die Kugel durch einen Distanzschuss und Torwartpatzer mehr als glücklich im Kasten unterbringen konnte. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel offener und es ergaben sich mehr Räume und erste wirkliche Chancen wurden herausgespielt. So kam Fasanengarten zu ihrer zweiten Möglichkeit, in der jedoch der Pfosten rettete. Auch unsere zweite Mannschaft konnte noch zwei dicke Chancen verbuchen, wurden aber ebenfalls vom Alu daran gehindert. Alles in allem ein verdientes Unentschieden einer „stark ersatzgeschwächten“ Mannschaft, in der Fasanengarten in der ersten Halbzeit klar überlegen war, unsere Jungs sich aber zurückgekämpft haben und Willensstärke bewiesen haben.