Zum Inhalt springen

Putzbrunner Sportverein

Startseite » Blog » Schützenfeste bei den Senioren

Schützenfeste bei den Senioren

Fußball Neuigkeiten

Hoch verdienter Auswärtssieg

Im zweiten Saisonspiel führte unser Weg zum Auswärtsspiel gegen Türk Sport Garching.

Obwohl wir auch in diesem Spiel drei kurzfristige Spieler-absagen verkraften mussten, konnten wir wieder mit einem tollen Kader auflaufen.

Ein besonderer Dank geht an unseren Ersatzkeeper B. Niehuss, der extra für das Spiel früher aus Frankfurt angereist ist.

Vor allem in der ersten Hälfte war das Spiel auf dem kurzen Platz sehr intensiv und umkämpft (auch wenn das Ergebnis etwas anderes verrät).

Doch weder unglückliche Schiedsrichterentscheidungen, noch Provokationen des Gegners konnten uns aus dem Tritt bringen.

Und so stand es in der Halbzeit 4:1 für uns (Tore: J. Butt und Hattrick M. Feiner).

In der zweiten Halbzeit konnte der Gegner das hohe Tempo nicht mehr mitgehen, sodass wir noch die Tore 5-8 schießen konnten (B. Dührsen, C. Preußner, A. Fellner und B. Bauer).

Endstand war ein verdientes 8:1.

Derby Time

Das Spitzenspiel und Lokalderby gegen unsere „alten“ Bekannten aus Höhenkirchen konnten wir bei bestem Wetter auf echtem Rasen in Haar austragen.

Mit starkem Selbstvertrauen und einem erneut tollen Kader war die erste Halbzeit wie erwartet hochklassig und umkämpft, mit Chancen auf beiden Seiten.

Auch wenn wir zwei Verletzungen verkraften mussten (M. Bommes und B. Niehuss) konnte unsere neu-formierte Abwehr alle gegnerischen Angriffe stoppen, sodass wir mit einem schönen Schuss von T. Lohmann mit 1:0 in die Halbzeit gingen.

Doch in der zweiten Halbzeit war schnell klar, dass es in diesem Spiel nur einen Sieger geben konnte: Mit sieben weiteren Toren (F. Bauer 2x, M.Feiner 2x, T. Lohmann, A. Vekonj und M. Holdinger) fuhren wir einen beeindruckenden Sieg, in Höhe von 8:0 ein, der auch in dieser Höhe verdient war. Unsere Gegner und ehemaligen SG Kollegen aus Höhenkirchen waren ziemlich bedient und wäre das Licht in der Kabine nicht irgendwann abgedreht worden, hätten wir diesen schönen Sieg wohl noch etwas länger gefeiert…