Zum Inhalt springen

Putzbrunner Sportverein

Startseite » Blog » Tabellenführung verteidigt

Tabellenführung verteidigt

Fußball Neuigkeiten

Die Ausrichtung des Gegners war klar: Fünferkette und lange Bälle nach vorne. In der ersten Halbzeit verteidigten die Gastgeber die Bälle konzentriert und konsequent. Vermissen lassen haben die PSVler ein ruhigeres Passspiel, welches aber ab Mitte der ersten Hälfte besser wurde. So wurden auch beide Tore, jeweils über gutes Kombinationsspiel über die rechte Seite, erzielt. Leo Morais und Lars Würtenberger vollendeten im 16ner eiskalt. Der gegnerische Torhüter hatte bei beiden Treffern keine Chance. Generell hätte die Führung auch deutlicher sein können. 

Die Marschroute für die zweiten 45 Minuten war klar. Weiterhin ruhig und kontrolliert den Ball laufen lassen und die hohen Bälle wegverteidigen. Eine Unachtsamkeit gleich zu Beginn sorgte allerdings für den Anschlusstreffer der Gäste, nachdem ein langer Ball falsch eingeschätzt wurde und direkt vor den Füßen des Gegners landete. Die Reaktion ließ aber nicht lang auf sich warten. Eine Kontersituation wurde letztendlich von Sebi Süß ausgenutzt, nachdem Vitus Jäger ihn tief geschickt hatte. Ab diesem Zeitpunkt verpassten es die Putzbrunner aber die Partie ruhig nach Hause zu bringen. Gerade in den letzten 15 Minuten musste PSV-Schlussmann Daniel Stacheter zwei mal parieren. 

Fazit: Alles in allem ein verdienter Sieg. In gewissen Phasen des Spiels müssen die PSVler noch mehr Kontrolle ausüben und das bis zum Ende durchziehen.