Zum Inhalt springen

Putzbrunner Sportverein

Startseite » Blog » Verdientes Remis nach Comeback

Verdientes Remis nach Comeback

Fußball Neuigkeiten

Zum Rückrundenaudtakt stand der Zwoaten mit SK Srbija München ein starker Gegner gegenüber. Schon im Hinspiel hatte der PSV ordentlich Probleme und müsste eine Niederlage hinnehmen.
Dies zeichnete sich auch zu Beginn der ersten Halbzeit ab, in der Srbija immer wieder durch lange Bälle gefährlich wurde und Putzbrunn kein Mittel hatte, diese zu verteidigen. So war es nicht verwunderlich, dass Srbija in der 15. Minute in Führung ging.
Nach der Halbzeitpause kamen die Putzbrunner jedoch besser ins Spiel und konnten sich durch eine kämpferische und taktisch disziplinierte Spielweise vereinzelt gute Chancen herausspielen. Allerdings wollte die Kugel nicht ins Netz. Erst nachdem Leo Morais in einer starken Einzelaktion im Elferraum gefoult wurde, netzte er den anschließenden Elfer souverän ein. So konnte sich der Putzbrunner SV gegen den hochfavorisierten Aufstiegsaspiranten einen Punkt holen.
Die Punkteteilung ist somit mehr als zufriedenstellend für die Zwoate. Bei sauberer Spielweise wäre jedoch mit Sicherheit mehr drin gewesen. Alles in allem blicken wir heute trotzdem auf eine sehr gute Leistung zurück!